Leiter Wertschriften Processing (m/w/d)

Traditionsreich, innovativ, profitabel wachsend

Tradition, Innovation und eine klare Vorwärtsstrategie verbinden sich bei unserer Auftraggeberin zu einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte. Die renommierte Universalbank mit Sitz in der Ostschweiz hat sich über die Jahrzehnte ihres Bestehens eine starke nationale wie auch internationale Kundenbasis aufgebaut. Die Bank steht für Beständigkeit und Vertrauenswürdigkeit in der Kundenbeziehung sowie für höchste Innovationskraft, wenn es um die Weiterentwicklung der Produkte, Prozesse und Dienstleistungen geht. Wir suchen den

Leiter Wertschriften Processing (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkt ist die Führung einer Wertschriftenabteilung von ca. 12 Mitarbeitenden. Die Abwicklung von sämtlichen Wertpapiergeschäften sowohl frei als auch gegen Zahlung zählt zum Hauptaufgabengebiet der Abteilung. Zusätzliche Fokusthemen sind die Abrechnung von Börsengeschäften und Securities Lending & Borrowing Transaktionen sowie der Reconciliation Prozess rund um Exchange Traded Derivatives (ETD). Neben der Sicherstellung des operativen Tagesgeschäftes, wird es insbesondere um die weitere Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse gehen. Dies beinhaltet einen hohen Anteil an Projektaufgaben, die Sie in enger Zusammenarbeit mit der IT ausführen. Vorausgesetzt werden eine höhere bank- oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH, Uni) und fundierte

Führungserfahrung

in den genannten Aufgabenbereichen z.B. als Leiter im Bereich Operations oder Wertschriften Backoffice einer Bank oder als Führungskraft bei einem spezialisierten Outsourcing-Dienstleister für Banken. Neben Ihren fachlichen Fähigkeiten legen wir besonderen Wert auf Ihre Gestaltungs- und Führungsfähigkeiten, die Sie sowohl im Projektmanagement von Digitalisierungsprojekten wie auch als Teamleader einbringen können. Ihre Mitarbeitenden führen Sie als engagierte Führungskraft mit klaren Zielen, Pragmatismus, Kommunikations- und Motivationsfähigkeiten.  

Der unternehmerische Erfolg unserer Auftraggeber basiert nicht zuletzt auch auf einer wertorientierten Unternehmenskultur, die auf Wertschätzung, Förderung und Entfaltung der Mitarbeitenden setzt. Zugleich bietet Ihnen diese Stelle ausgeprägte Gestaltungsspielräume, die Sie durch Ihre eigenen Ideen und Initiativen ausfüllen können. Dr. Hannes Grabher oder Christof Becker informieren Sie gerne über nähere Einzelheiten. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte online ein. Volle Diskretion ist garantiert.